Anmelden
Die Adresse dieser Seite lautet: http://www.ge-denk-zellen-altes-rathaus.de/wiki
Zum "Impressum" bzw. zum "Registrieren" bitte hier klicken und die Administration von "Lüdenscheider Stolpersteine" ansprechen ...


Startseite    Übersicht    Impressum   








Name: Emilie Scheelen



Geburtsdatum: 26.09.1896
Geburtsort: Lüdenscheid
Sterbedatum: 09.01.1943
Sterbeort: Hadamar


Emilie Scheelen lebte zuletzt am Kirchplatz 11.
Als Mensch mit Behinderung musste sie sich 1938 einer Zwangssterilisation unterziehen. Im Jahr 1943 wurde sie in die Landeskrankhäuser Eickelborn und Warstein zwangsweise eingewiesen, bevor sie nach Hadamar verlegt und am 09.01.1943 ermordert wurde. Ihre angebliche Sterbeursache war Darmgrippe.

Quellennachweise/ Fußnoten:
Archiv der Gedenkstätte Hadamar



(Pate: N.N.)


(Foto: Kirchplatz 11ff. 2018; privat)
Stichworte: [scheelen, emilie, lüdenscheid, hadamar]




















Falls nicht anders bezeichnet, ist der Inhalt dieses Wikis unter der folgenden Lizenz veröffentlicht:
Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported (CC BY-SA 3.0)