Anmelden
Die Adresse dieser Seite lautet: http://www.ge-denk-zellen-altes-rathaus.de/wiki
Zum "Impressum" bzw. zum "Registrieren" bitte hier klicken und die Administration von "Lüdenscheider Stolpersteine" ansprechen ...


Startseite    Übersicht    Impressum   








Name: Charlotte Kowalski, geb. Grüterich



Geburtsdatum: 30.10.1908
Geburtsort: Lüdenscheid
Sterbedatum:
Sterbeort:

Leiterin der kommunistischen Jugend.
Charlotte Kowalski flüchtete 1936 mit ihrer Tochter Helma zu ihrem Mann Werner Kowalski nach Belgien.
Ihr wurde 1939 die deutsche Staatsbürgerschaft entzogen. Gemeinsam mit ihrer Tochter kehrte sie 1942 nach Lüdenscheid zurück und überlebte mit Hilfe von Freunden und Nachbarn.


(Foto: Luisenstr. 2018; privat)

Quellennachweise/ Fußnoten



(Pate: N.N.)
Stichworte: Kowalski, Charlotte, Lüdenscheid, Belgien, Kommunistin









Falls nicht anders bezeichnet, ist der Inhalt dieses Wikis unter der folgenden Lizenz veröffentlicht:
Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported (CC BY-SA 3.0)