Jahresmitlgiederversammlung 2017

In der Presse

Zur diesjährigen Jahresversammlung trefen wir uns diesmal in den Räumen der Arbeiterwohlfahrt in der Marienstraße. Neben den Jahresberichten von Vorstand und Schatzmeister standen zunächst einige Satzungsänderungen auf der Tagesordnung. Unter anderem wurde der Vorstand zur besseren Strukturierung und Bewältigung der Arbeit um die Position einer/eines 2. Stellvertreter/in ergänzt.

Vor den anstehenden Wahlen wurde zunächst unser langjähriger Schriftführer Manfred Kunkel verabschiedet, der Lüdenscheid verlässt. Wir dankten ihm und danken ihm auch nochmal an dieser Stelle für seine langjährige tatkräftige Unterstützung und wertvolle Mitarbeit für unseren Verein.

Anschließend wurde Dieter Hohaus zum 2. stellvertretenden Vorsitzenden und Christian Bley zum neuen Schriftführer gewählt. Beide Kandidaten fanden einstimmige Zustimmung.

Zum Abschluss wurden verschiedene anstehende Projekte für dieses Jahr besprochen. Unter Federführung von Ulli Dillmann wird eine Ausstellung zum Thema "Flucht aus Lüdenscheid - Flucht nach Lüdenscheid" vorbereitet und erarbeitet. Außerdem soll im Zuge der Altstadtneugestaltung an den vor dem Alten Rathaus befindlichen Laternen eine Stele als Hinweis auf die Arbeit des Ge-Denk-Zellen-Vereins gestaltet werden. Nicht zuletz bereitet unser Mitstreiter Bernd Benscheidt die großformatige Neugestaltung des "Lüdenscheider Gedenkbuchs für die Opfer des Nationalsozialismus" zur Auslage in den Zellen vor.

Ge-Denk-Zellen Altes Rathaus Lüdenscheid e.V.
Rolf Breucker ♦ Gotenstrae 10 ♦ 58509 Lüdenscheid
Matthias Wagner ♦ Lindenau 16 ♦ 58511 Lüdenscheid